31. Oktober ist Reformationstag

 Am 31. Oktober 1517 schlug Martin Luther seine 95 Thesen ans Kirchentor der Schlosskirche in Wittenberg. Deshalb erinnern sich evangelische Christen jedes Jahr am 31. Oktober an den Beginn der Reformation. (= Erneuerung der Kirche).
Die Lutherrose gilt als ein Symbol und Glaubensbekenntnis der evangelischen Christen.
Im evangelischen Religionsunterricht haben wir die Geschichte von Martin Luther gehört und die Bedeutung der einzelnen Elemente der Lutherrose erarbeitet.