Projekt Apollonia NÖ: Gesunde Zähne sind wichtig

Von 4. bis 6. Oktober bekamen alle Klassen Besuch der Zahngesundheitserzieherin – begleitet vom Plüschtier Kroko. Kroko erklärt den Kindern, wie das richtige Zähneputzen funktioniert. Aber nicht nur das, Kroko hat noch viele andere Tipps für die Kinder.

Krokos Zahntipps:
* Mit dem ersten Milchzahn beginnt die tägliche Zahnpflege.
* Die Zähne sollen mindestens zweimal täglich für mindestens zwei Minuten geputzt werden.
* Ab dem zweiten Lebensjahr werden die Zähne zweimal pro Tag mit einer erbsengroßen Menge einer Kinder-Zahnpasta (fluoridierte Kinderzahnpasta, Altersangaben beachten) geputzt.
* Die Kinder benötigen bis zum 10. Lebensjahr Unterstützung beim Nachputzen der Zähne.
* Die Zahnbürsten regelmäßig austauschen! Von Fachleuten wird ein Zahnbürstenwechsel nach spätestens drei Monaten empfohlen!
* Am besten auch mit gesunden Zähnen zur regelmäßigen zahnärztlichen Kontrolle gehen!
* Wasser ist der beste Durstlöscher!
* Eltern sind wichtige Vorbilder, auch was das Zähneputzen anbelangt!